Neu Isenburg Banner

Rad fahren ist Prima. Für Dich. Und für unser Klima.

Nachrichten

05.12.2022
Protokoll der Offenen MV am 24.11.2022 ...
mehr
15.11.2022
Protokoll der offenen Mitgliederversammlung des ADFC N-I im Quartier IV am 27.10.22 ...
mehr
01.11.2022
Stadt für Menschen statt für Autos ...
mehr
16.10.2022
Neuer Rahmen für die VERKEHRSWENDE ...
mehr

zum Archiv Nachrichten »

Termine

26.01.2023
Offene Mitgliederversammlung des ADFC Neu-Isenburg ...
mehr
12.01.2023
Nächster Radlertreff im Treffpunkt ohne Anmeldung ...
mehr
08.12.2022
Fahrradreparatur für jedermann|frau im Rahmen des Repair Café Neu-Isenburg ...
mehr

Offene Mitgliederversammlung des ADFC Neu-Isenburg

Mitglied werden

Wir werden ab sofort jeden Monat eine "Offene Mitgliederversammlung" haben, die am letzten Donnerstag im Monat im Quartier IV Luisenstraße 18 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr stattfindet.
Offen heißt hier offen für jedermann|frau ob nun Mitglied im ADFC oder nicht. Das Hauptthema dieser Mitgliederversammlung wird sich mit der Verkehrswende befassen. Wir werden die Anzahl der Tagesordnungspunkte klein halten (max. 3) damit Platz für eine Diskussion bleibt.
Die Protokolle werden im Linken Menü unter Protokolle Offene MV verwaltet.


Themen in der Tagesordnung sind: »

Nächster Radlertreff im Treffpunkt ohne Anmeldung

Treffpunkt_Biergarten

Der nächste Radlertreff findet am 1. Donnerstag im Monat statt. Es sei denn es ist ein Feiertag, dann verschiebt sich der Termin um eine Woche. Wir sind im „Treffpunkt“. Los geht’s wie immer um 19:00 Uhr.

Infos zum Treffpunkt findet Ihr unter:
http://www.treffpunkt-thatslive.de

Protokoll der Offenen MV am 24.11.2022

Die Themen waren:
1. Bericht von Treffen mit H. Hagelstein und Verantwortlichen Personen aus dem Rathaus am 15.11
2. Bilanz der AG Verkehrswende 2022
3. Themen für 2023
4. Sonstiges/ Verschiedenes


mehr Details: »

Stadt für Menschen statt für Autos

Vorbildlich im Kreisverkehr

Vierter Park(ing) Day am 16.9.2022 – mal anders von den Aktiven aus ADFC, VCD und WATT-CLUB
Gab´s ihn überhaupt, den Park(ing) Day 2022? Alle Jahre wieder waren seit 2019 die Isenburger Umorganisationen ADFC, NABU, VCD und WATT-CLUB am dritten Freitag im September auf die Frankfurter Straße gezogen und hatten für diesen einen Tag Parkplätze in blühende Begegnungszonen verwandelt – trotz Dauerdurchgangsverkehr und unerträglicher Lärmbelastung. So erlebten es auch live die fünf Bürgermeisterkandidaten, als sie sich am Park(ing) Day 2021 unter der Dorflinde vor dem „Haus zum Löwen“ den Fragen von Jugendlichen und Erwachsenen stellten. Hoffnungsfroh konnten wir vor einem Jahr in der Jubiläumsausgabe des 100. „Isenburger“ ankündigen:
„Ein Lichtblick am Horizont: Nach jahrelanger Diskussion wird ab Januar 2022 endlich die probeweise (!) Einführung von Tempo 30 eine deutliche Lärmentlastung für die Menschen an der Hauptverkehrsader bringen.“
Als allmählich klar wurde, dass dem „Wind of Change“ in der Verkehrswende zum wiederholten Male die Puste ausgehen würde, schlug der ADFC einen alternativen Park(ing) Day vor: Gehen wir doch gleich auf die Straße statt auf die Parkflächen! Gesagt, getan. Und so sah der Park(ing) Day am 16. September 2022 bei uns in Neu-Isenburg aus:


zu den detailierten Aktionen »

Die STADTWERKE sind erster Fahrradfreundlicher Arbeitgeber in Neu-Isenburg

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Der ADFC führt diese EU-weite Zertifizierung bereits seit 2017 durch. Letztes Jahr sprach uns Herr Reineke von den Stadtwerken an, ob wir Ihn bei der Aufgabe "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" zu werden unterstützen können. Ein kleines Team wurde zusammengestellt um dort die einzelnen Maßnahmen zu besprechen und anschließend durchzuführen. Es war eine sehr angenehme Zusammenarbeit. Coronabedingt leider ein halbes Jahr später, konnte nun im September 2020 das Siegel in Silber augehändigt werden.


Auszug aus der Homepage der Stadtwerke »

Neuer Fahrrad-Schutzstreifen in der Bansastraße

Während des diesjährigen Aktionszeitraums für das Stadtradeln, erweitert die Stadt Neu-Isenburg das bestehende Netz der Fahrradschutzstreifen.
In der Mitteilung vom 11.5. heißt es weiter: in den nächsten Tagen wird in der Bansastraße, im Bereich der Bansamühle, mit den Markierungsarbeiten begonnen.
Das Stadtradeln ist beendet und die Markierungen sind aufgebracht worden wie versprochen. Danke dafür.

Siehe im weiteren Verlauf den Bericht von der Homepage der Stadt incl. dem Link dazu.


zum Bericht der Stadt Neu-Isenburg: »

Fahrrad Holzmann

LOGO Fahrrad Holzmann

Schon seit über 20 Jahren unterstützt uns das Fachgeschäft Fahrrad-Holzmann mit seiner Mitgliedschaft. Vielen Dank dafür!
Bei Vorlage des ADFC Mitgliedsausweises erhalten Mitglieder 10% Rabatt.


mehr zum Thema »

LARA unser Lastenrad kann ab sofort gemietet werden

LARA

LARA ist ein Lastenrad und ein Gemeinschaftsprojekt von Fahrrad Holzmann und dem ADFC Neu-Isenburg. Aber nicht nur Lasten wie ein Großeinkauf oder Getränkekisten können transportiert werden, sondern auch Kinder und sogar ein Hund kann man mitnehmen. LARA fährt mit Elektrounterstützung, hat 3 Räder und ist bei Fahrrad Holzmann - Eingang Gärtnerweg zu besichtigen und natürlich auch auszuleihen.


mehr zum Thema »
 
 

Sie sind Besucher 69219

In diesem Monat: 375

© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA