Neu Isenburg Banner
29.08.2022 erstellt von: Franz Drews


Sternfahrt Frankfurt-Wiesbaden: Ein Meer von Fahrrädern auf der A66

Verkehrswende Hessen

Auszüge aus FR, FNP und t-online:
Ziel der Sternfahrt-Teilnehmer ist es, in der Landeshauptstadt die gesammelten Unterschriften für das geplante Volksbegehren Verkehrswende an die Landesregierung zu übergeben. Ziel des Volksbegehrens ist ein Verkehrswendegesetz, mit dem die Mobilität in Hessen bis 2030 klimaneutral und sozial gerecht gestaltet werden soll. Dazu sollen unter anderem Radwege, Fußwege und vor allem Bus und Bahn stark ausgebaut werden.


Als die Polizei den Fahrradverkehr auf der Autobahn 66 am Sonntagnachmittag kurz stoppt, damit der Zeitplan für die Straßensperrungen eingehalten werden kann, bietet sich ein außergewöhnliches Bild: Soweit das Auge reicht, und das Auge hätte 4,5 Kilometer weit blicken müssen, steht ein Meer von Menschen mit Fahrrädern. Tausende Menschen strampeln gemütlich radfahrend auf die für sie gesperrte A648; am Eschborner Dreieck wechseln sie auf die A66 in Richtung Wiesbaden. Am Ziel sollen dem hessischen Verkehrs- und Energie-Minister Tarek Al-Wazir (Grüne) mindestens 44.000 Unterschriften überreicht werden.
Als Radfahrer weiß man, wie schnell ein ganzer Radweg gestrichen wird, wenn es eine Baustelle gibt. Aber wenn für eine Demofahrt die Autobahn gesperrt wird, scheint das eine Katastrophe zu sein. Man gehe von 10. 000 Radfahrern aus, als dem Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mehr als 70.000 Unterschriften überreicht werden, ist der Applaus groß.


139-mal angesehen




© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA