Neu Isenburg Banner
28.08.2022 10:00erstellt von: Franz Drews


Die Übergabe der Unterschriften für die Verkehrswende in Hessen erfolgt am 28.8.2022.

Verkehrswende Hessen

Die Kampagne für das Volksbegehren für die Verkehrswende in Hessen neigt sich dem Ende entgegen. Die Unterschriftensammlung hat am 01. September 2021 begonnen und endete am 31.7.2022. Hier in Neu-Isenburg sind mehr als doppelt so viele Unterschriften zusammengekommen als benötigt. Danke dafür. Die Unterschriften aus Hessen werden am 28.8.2022 in Wiesbaden dem Verkehrsminister übergeben. Dazu gibt es eine Sternfahrt von Darmstadt, Friedberg und Hanau aus. Genaue Startzeiten findet ihr auf der Webseite:
https://www.verkehrswende-hessen.de/
Die A66 wird von Frankfurt bis Wiesbaden für diese Zeit gesperrt. Es wird sicher ein tolles Event werden, zu dem wir Euch alle herzlichst einladen.


Hessen braucht eine echte Verkehrswende, um eine gute Mobilität für alle, mehr Verkehrssicherheit, eine höhere Lebensqualität in Städten und Gemeinden und effektiven Klimaschutz zu verwirklichen. Dazu wollen wir den Anteil der umweltfreundlichen Verkehrsarten – zu Fuß gehen, Radfahren, ÖPNV – auf mindestens 65 Prozent am gesamten Personenverkehr erhöhen. Konkret zielt das Volksbegehren für ein Verkehrswendegesetz in Hessen unter anderem auf:
• mehr Radwege und ein hessenweites Radwegenetz
• breitere Gehwege und Straßen, die zu Fuß sicher überquert werden können
• ein flächendeckendes Liniennetz, kürzere Fahrzeiten und höhere Frequenz für den Öffentlichen Verkehr
• höhere Verkehrssicherheit besonders auf Schulwegen
• mehr und attraktive Alternativen zum Autoverkehr in ländlichen Regionen
• eine bessere Verknüpfung von Informationen, Konzepten, Planung und Bau zur Entwicklung einer nachhaltigen Mobilität.


145-mal angesehen




© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA