Neu Isenburg Banner
04.06.2022 erstellt von: Franz Drews


Die Radverbindung zwischen Offenbach und Neu-Isenburg ist eröffnet

Radweg nach Offenbach

Die Strecke vom Knotenpunkt Gravenbruchring / Sprendlinger Landstraße bis nach Offenbach ist nun fertiggestellt.
Man kann nun von Neu-Isenburg über sichere Wege nach Offenbach und weiter tw. auf Fahrradstraßen bis zum Main radeln. Lediglich am Odenwaldring fehlt noch eine Ampel. Diese soll zeitnah noch in diesem Jahr gebaut werden.
Aus dem Rathaus Offenbach kam die Meldung: „Nur durch die kommunale Zusammenarbeit zwischen den Städten Offenbach und Neu-Isenburg sowie der erfolgreichen und gemeinsamen Planung mit der Landesbehörde Hessen Mobil war die Verwirklichung eines Projektes dieser Größe möglich.“ Jetzt kann der zweijährige Verkehrsversuch der Radverbindung offiziell beginnen. Die Idee entwickelte sich aus dem Verbundprojekt Bike Offenbach heraus und ist Teil der Strategie für eine umwelt- und klimafreundliche Mobilität


Ziel der Gemeinschaftsmaßnahme ist eine durchgehende Radverbindung vom Mainradweg am Offenbacher Hafen über die Sprendlinger Landstraße bis nach Neu-Isenburg.
Planungsdezernent Paul-Gerhard Weiß sagt: „Der Verkehrsversuch soll zeigen, wie sicherer Radverkehr zwischen zwei Kommunen funktionieren kann. Nämlich durch einen vollständig vom Autoverkehr getrennten Radweg.“
Die Landesbehörde Hessen Mobil war für die bauliche Umsetzung zuständig. Heiko Durth, Präsident von Hessen Mobil, teilt mit: „Ab dem Tag der finalen Planung im Herbst 2021 haben wir die Fertigstellung der Radverbindung mit Hochdruck vorangetrieben. Es war uns wichtig, dass die Strecke zu Beginn der warmen Jahreszeit Radfahrenden zur Verfügung steht.“
Offenbachs Bürgermeisterin Sabine Groß betont darüber hinaus die Bedeutung für den Klimaschutz: „Nur, wenn wir eine gut ausgebaute Infrastruktur bieten, steigen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um. Es freut mich sehr, dass die Strecke entlang der Sprendlinger Landstraße dafür nun neue Anreize bietet. Jeder Kilometer, der nicht mit dem Auto zurückgelegt wird, zahlt auf das Klimaschutzkonzept der Stadt Offenbach ein.“


103-mal angesehen




© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA