Neu Isenburg Banner
12.04.2022 erstellt von: Franz Drews


ADFC Neu-Isenburg fordert den Ausbau des Radweges zum Zirkus Wannabe

Lageplan Wannabe

Der Zirkus Wannabe ist in Neu-Isenburg zu einer Institution geworden. Zahlreiche Kindergartengruppen sind gerne gesehene Gäste und auch die Ferienspielangebote mit dem Zirkus nehmen zu. Nun ist der Umzug des Zirkus Wannabe neben das Orplidgelände fast abgeschlossen und die Gäste müssen – wollen sie nicht das Auto benutzen – zukünftig über den kurvigen Rad- und Fußweg zwischen dem KGV Engwaad und der Brandschneise die A 661 überfahren, um den Zirkus zu erreichen.


Diesem Streckenabschnitt, ab der Kreuzung Brandschneise/Dachsbodenschneise, wurde zwar im Jahre 2017 noch eine Alltagstauglichkeit bescheinigt, weist aber inzwischen erhebliche Mängel auf, wie eine aktuelle Begutachtung des Weges durch den ADFC zeigt.
Mit der anzunehmenden vermehrten Nutzung dieses Weges, gerade auch durch Kinder und Familien die zum Zirkus wollen, rückt eine überfällige Instandsetzung des Weges neu in den Fokus. Deshalb schlägt der ADFC nun eine Reihe ganz konkreter Maßnahmen vor: Priorisiert muss der Oberflächenbelag an vielen Stellen in einen alltagstauglichen Zustand versetzt werden. Besonders die an manchen Stellen in die Höhe ragenden Pflastersteine stellen einen akuten Gefahrenmoment dar. Der vorhandene Weg ist zudem sehr schmal ausgebaut, obwohl mehr Platz für eine breitere Wegeführung vorhanden wäre. Sich begegnende Radler können so nur mit Mühe aneinander vorbeifahren. Deshalb schlägt der ADFC neben einer Verbreiterung des Weges auch die Aufstellung von Spiegeln in den Kurven vor. Hilfreich nicht nur für Ortsunkundige wäre auch die Aufstellung von Wegweisern „Zirkus Wannabe“ und „Orplid“. Diese könnten sehr zeitnah angebracht werden.
Der ADFC fordert, dass gerade auch die Radwegeanbindung zu beliebten Ausflugszielen jetzt angegangen werden muss. Denn es geht um nicht weniger, als die Sicherheit unserer Kinder.




Bildergalerie

Bild vom Wannabe

294-mal angesehen




© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA