Kopfbild Animation Stadtradeln
13.10.2021 erstellt von: Franz Drews


STADTRADELN 2021 Ergebnisse

STADTRADELN_2021

Die Anzahl der gefahrenen Kilometer wird beim STADTRADELN immer vorangestellt, aber viel wichtiger ist es, dass möglichst viele Bürger sich mit dem Fahrrad in Neu-Isenburg und Umgebung bewegen und dafür auch mal das Auto stehen lassen. Denn nur derjenige, der auch in unserer Stadt mal ein anderes Verkehrsmittel als das Auto benutzt lernt die Ängste und Nöte der anderen Verkehrsteilnehmer kennen. Deshalb wäre es schön, wenn im nächsten Jahr noch mehr Parlamentarier und politisch interessierte beim Stadtradeln mitmachen würden.


In Neu-Isenburg wurden von 429 Teilnehmern 81 121 Kilometer geradelt. Kein neuer Rekord aber ein gutes Ergebnis. Neu-Isenburg hat damit in Hessen immerhin den 42. Platz von 217 teilnehmenden Gemeinden erreicht.
Da der Beginn des Stadtradelns gerade am Anfang des "neuen" Schuljahres lag, war die Organisation dort sehr schwierig was sich auch in der Teilnehmerzahl niederschlug. Trotzdem haben die Schüler knapp 10 000 km zum Gesamtergebnis beigetragen. Natürlich werden wir auch in diesem Jahr dafür wieder Preise für die Klassenkasse verteilen.
Auch das ADFC Ergebnis mit 7712 km und dem 4. Platz war gut. Wie schon des öfteren hat wieder Erwin Schmiedel vom ADFC die meisten Kilometer erradelt, und zwar 1 680 Kilometer.
Die beste Dame in unserem Team war Carola Eisel mit 592,8 Kilometern.
Das erste Mal in unserem Team dabei war Michael Diefenbach mit Platz 13 und 883 Kilometern
Teilweise sind unsere Mitglieder auch in anderen Teams gestartet wie zum Beispiel: Karl Ludwig Börtzeler mit 672 Kilometern oder Günther Marx mit 231 Kilometern.
Alles in allem kann man zufrieden sein, aber es ist noch Luft nach oben.


284-mal angesehen




© ADFC 2022

Banner Mitglied werden
Holzmann
LARA