Neu Isenburg Banner
15.07.2018 erstellt von: Franz Drews


Feierabendtour 2018 nach Zeppelinheim

Lüftbrücke 2018

Es ist Mittwoch eine Feierabendtour steht an, und das Wetterradar zeig mal wieder nichts Gutes. Es ist ganz fein am Nieseln, eigentlich nicht der Rede wert, aber es soll stärker werden. Meine Frau meinte, daß ich bald wieder da sei, und auch Holger sagte wegen dieser Vorhersage ab. Ich fuhr natürlich zum Treffpunkt. Da waren auch schon zwei Radler, die das erste Mal mit radeln wollten. „Wenn wir es heute nicht wagen, dann wahrscheinlich nie“ war die erste Aussage. Dann kamen immer mehr, die dem Wetter trotzten. Beim Start waren wir dann 9 Radler, die bei kaum spürbarem Nieseln aufbrachen.


Ich änderte die Strecke ein wenig ab, und so radelten wir fast nur durch den Blätterwald geschützt, so daß uns kaum ein Tropfen traf. Dieses Mal führte der Weg an der Commerzbank Arena vorbei zum S-Bahnhof Sportfeld. Es war zwar nicht sonnig, aber das Grau über uns ließ kaum noch etwas Feuchtes zu Boden fallen. So radelten wir auf guten Wegen Richtung Zeppelinheim. Unterwegs schauten wir uns noch einen Grenzstein zwischen Frankfurt und dem Großherzogtum Hessen, so wie den Vierherrensteintisch – eine Replik. Das Original ist beim Bau der Bahnstrecke verloren gegangen. Weiter durch „das Tor zur Welt“ radelten wir zum Flughafen und zum dortigen Luftbrückendenkmal. Es hatte aufgehört zu nieseln. Zurück radelten wir am Zeppelinmuseum und dem Friedhof in Zeppelinheim vorbei und auf guten Waldwegen Richtung Heimat. Aber nicht um vorher noch einen Blick durch den lichten Wald auf den Gehspitzweiher zu erhaschen. An der S-Bahnstation noch durch den Tunnel und entlang der Bahnhofstraße fanden sich dann noch 7 Radler zur Schlußeinkehr im Treffer zusammen. Die erste Zeit konnten wir auch noch im Freien sitzen, ehe dann der Regen uns ins Innere verscheuchte. Aber als wir dann aufbrachen war der ganze Spuk auch schon wieder vorbei. Und die Moral? Radeln, und sogar mit Spaß, kann man auch bei nicht idealem Wetter. Außerdem hat das Regenradar auch nicht immer Recht. So ging ein schöner Abend zu Ende.


274-mal angesehen




© ADFC

Banner Mitglied werden
Werbefläche vermietet an lautlos